Büro-Gourmet-Woche – Kantine ersetzen

Anfang 2013 ist meine damalige Abteilung in die Essener Innenstadt umgezogen. Das ist toll, weil man dann in der Mittagspause mal eben was erledigen kann und die Gourmetmeile und der Weihnachtsmarkt direkt vor der Tür sind. Allerdings hatten wir seitdem keine Kantine mehr und konnten nicht einmal auf deren Salatangebot zurückgreifen. Also war Selbstversorgung angesagt. Und weil wir alle gerne kochen, haben wir die monatliche Büro-Gourmet-Woche eingeführt, die viermal stattgefunden hat.

Gourmet-Klub - Zeichnung von Martina

Die Büroköchinnen: (v.l.n.r.) Sandra, Christina, Martina, Anna-Lena (Zeichnung von Martina)

Während die erste Woche noch nach dem Motto „wie man will“ stattfand, wurde ab Woche zwei ein Motto festgelegt. Neben dem Motto gab es nur eine Bedingung: Vegetarisch. Abgesehen davon gab es keine Einschränkungen, wir sind alle pflegeleicht, essen eigentlich alles und lernen gerne Neues kennen. In der ersten Woche stand uns nur eine Mikrowelle zur Verfügung (war aber eh warm), ab der zweiten Woche haben wir mit einer mobilen Kochplatte aufgestockt.

Büro-Gourmet-Woche Nr. 1: Jede wie sie will

nachosalat

Martinas Nachosalat – klingt merkwürdig, schmeckt aber wirklich gut

Christinas Gemüsepizza

Christinas Gemüsepizza

Mein Bulgursalat mit arabischen Karottenkrüstchen

Mein Bulgursalat mit arabischen Karottenkrüstchen

Anna-Lenas vegetarische Bolognese mit mariniertem Brokkoli

Anna-Lenas vegetarische Bolognese mit mariniertem Brokkoli

Außer Anna-Lena waren wir alle ein bisschen feige und haben einfach das gemacht, was wir schon zigmal gemacht haben und von dem wir wussten, dass es schmeckt. Trotzdem eine leckere Woche.

Büro-Gourmet-Woche Nr. 2: Suppen

Gemüsesuppe

Gemüsesuppe mit Kritharaki-Nudeln

Kartoffelsuppe

Kartoffelsuppe

Coffee Chili sin Carne (dafür mit Sojaschnetzeln) - keine Suppe aber quasi ein Eintopf

Coffee Chili sin Carne (dafür mit Sojaschnetzeln) – keine Suppe aber quasi ein Eintopf

Gemüsesuppe

Gemüsesuppe

Büro-Gourmet-Woche Nr. 3: Italien

Lasagne - einmal mit Soja, einmal mit Spinat

Lasagne – einmal mit Soja, einmal mit Spinat

Nudeln mit Tomatensoße und Auberginenbällchen

Nudeln mit Tomatensoße und Auberginenbällchen

Zitronenrisotto mit gratinierter Aubergine

Zitronenrisotto mit gratinierter Aubergine

Büro-Gourmet-Woche Nr. 4: Asien

tofu

Glasnudeln mit Gemüse und Tofu – auf zweierlei Art

Seitan Terriyaki mit Sesamreis

Seitan Terriyaki mit Sesamreis

Kichererbsen-Curry

Kichererbsen-Curry

Nachmachen!

Von mir gibt es eine klare Empfehlung für die Büro-Gourmet-Woche – wir hatten nicht nur alle sehr viel Spaß, sondern mussten in den jeweiligen Wochen nur einmal selber für unser Mittagessen sorgen. Den Rest der Woche wurde man bekocht und hat neue Gerichte kennengelernt. Durch die Vorgabe „vegetarisch“ haben wir auch unsere eigenen Gerichte umgebaut oder uns nach vegetarischen Alternativen umgesehen, die wir vielleicht sonst nicht genutzt hätten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.