Crannag Bistro in Bonar Bridge, Schottland

Bei unserer ersten Durchfahrt stellten wir fest, dass Bonar Bridge, ein Ort, der sich in den nördlichen schottischen Highlands befindet, nicht viele Einwohner zu bieten hat. Umso erstaunter war ich, als mir bei meiner Recherche nach Restaurants im Internet genau in Bonar Bridge das beste Restaurants der Highlands 2010 unterkam: Das Crannag Bistro.

Der Besitzer, Ian Smith, ein tatsächlich waschechter, an der Nordküste in Wick geborener Schotte, berät gerne bei der Auswahl – ob von Getränken oder Gerichten.

Die Vorspeisen im Crannag

Pfifferlinge auf Knoblauchtoast

An der Westküste frisch gefangene Jakobsmuscheln

Die Hauptgerichte im Crannag

Onglet-Filet (Das Onglet ist das Zwerchfellstück vor dem Filet (Kronstück) und muss speziell aufgeschnitten werden, damit es nicht zäh ist. Es enthält extrem wenig Fett und hat einen besonderen Geschmack.)

Butterzartes Lamm mit cremigem Spinat und indisch gewürzten Kartoffeln

 

Indisches Essen und lokale Zulieferer

Zu Ians „Imperium“ zählt auch das Caledonian Curry auf der anderen Seite der Brücke. Dort werden indische Gerichte von ihm zubereitet – ebenso wie im Bistro mit lokalen Zutaten und viel Muße. Wo die verwendeten Produkte herkommen, erfährt man im Crannag mit Hilfe von Postkarten, auf denen alle Zulieferer vom Salat bis zu den Muscheln stehen.

Stammrestaurant-Potential

Schade, dass der Weg zu Ian ins Crannag Bistro so weit ist. Ich wäre Stammgast. So kann ich nur jedem empfehlen, der in den nördlichen Highlands unterwegs ist und hervorragendes Essen sucht: Auf nach Bonar Bridge! (Aber nicht Sonntags und Montags, da hat Ian frei.)

Crannag Bistro, Dornoch Road  Bonar Bridge, Ardgay IV24 3EB, Schottland

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.