Deutscher Käsekuchen für Amerikaner

Der Mann hat ein Auto gekauft. Das Auto ist alt und hat die letzten Jahre in Amerika gelebt. Netterweise haben wir jetzt nicht nur ein neues (altes) Auto, sondern auch noch einen sehr netten Kontakt zu einem amerikanischen Ehepaar: Jerry und Sandy, die ehemaligen Besitzer des alten Autos.

Der Mann und Jerry halten sich gegenseitig per Email auf dem Laufenden, hauptsächlich geht es natürlich um den Wagen. In seiner letzten Mail allerdings hatte Jerry eine Bitte: Ein deutscher Verwandter von ihm hat früher einen hervorragenden Käsekuchen gebacken. Und er hätte gerne ein Rezept.

Während sich in Deutschland die Käsekuchen-Diskussion lediglich um die Frage „Rosinen oder nicht“ dreht, steht der Rest der Zutaten nahezu felsenfest. Und bei der Hauptzutat gibt es das erste Problem. Quark. Gibt’s nämlich in Amerika so gut wie nicht und wenn zu Preisen, als ob das Zeug mit Gold aufgewogen wird. Jerry meint, sich an Cottage Cheese als Zutat erinnern zu können. Körniger Frischkäse ist nicht so ganz das, was mir sinnvoll scheint, also recherchiere ich ein bisschen. Griechischer Joghurt wird empfohlen. Oder Magermilchjoghurt über Nacht abtropfen lassen. Also quasi Bastelarbeit.

Wie gut, dass es in Amerika auch deutsche Auswanderer gibt, die ihren Käsekuchen vermissen. Zum Beispiel Karin vom Blog „Brot & Meer„, die einen Käsekuchen mit Philadelphia macht. Das teste ich direkt mal.

Das deutsche Rezept findet man hierKlick here for German Cheesecake recipe in english.

Ich habe Philadelphia gekauft. Viel Philadelphia. Und Eier. Die braucht man auch.

Käsekuchen - Schöner Blog(t)Zucker, Eigelb und Philadelphia. Viel Philadelphia. (Jerry, the sugar looks probably a bit strange because it´s brown sugar. I always use brown sugar instead of white one, it´s only a habit.)

Käsekuchen - Schöner Blog(t)Die Kitchen Aid rührt in der Zeit den Teig.

Käsekuchen - Schöner Blog(t)

Der wird dann vorgebacken.

Käsekuchen - Schöner Blog(t)Und in die Philadelphia-Masse kommt Eischnee.

Käsekuchen - Schöner Blog(t)

Der Teigrand hat sich beim Backen ziemlich verabschiedet, so dass der Kuchen nicht sehr hoch wird …

Käsekuchen - Schöner Blog(t)

Für die Masse reicht es trotzdem.

Käsekuchen - Schöner Blog(t)

Lauwarm anschneiden …

Käsekuchen - Schöner Blog(t)Sieht aus wie ein deutscher Käsekuchen:

Käsekuchen - Schöner Blog(t)

Nicht 100prozentig wie ein Quark-Käsekuchen, aber er kommt dem „Original“ verblüffend nahe. Warum der Kuchen aber so salzig war, kann ich nicht beantworten.

Jerry, it´s not 100 percent original taste, but around 95 percent. Our cake was a bit salty, I have no idea if it was the Philadelphia or something else.

 

 

3 Comments

  1. Hallo Sandra,
    Philadelphia ist gesalzen (und das nicht unerheblich), daher schmeckt der Kuchen auch leicht salzig. Ungesalzenen Frischkäse gibt es bei Feinkost Aldi. 😉
    Mit besten Grüßen
    bela

  2. Schmeckt lecker , ist aber eine richtige Bombe.
    Kannst von mir das Rezept von Omas Käsetorte bekommen.Leicht ,locker und richtig lecker.
    Grüße
    Christian & Tristan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.