Eins44 – Kantine Neukölln

Der Taxifahrer kennt keine „Kantine Neukölln“ und ist eher skeptisch, als er uns in der Elbestraße absetzt.

Kantine Neukölln - Schöner Blog(t)

Wir sind aber richtig, im zweiten Hinterhof befindet sich in einer ehemaligen Destillerie seit knapp einem Jahr die Kantine, die sich auch „Eins44“ nach dem ehemaligen Postleitzahlenbezirk nennt. Viel Gutes haben wir über den nicht mehr ganz geheimen Tipp gelesen, jetzt wollen wir selber ausprobieren, wie gut der Tipp ist.

Kantine Neukölln - Schöner Blog(t)Vor der Tür stehen schon gute Weine bereit, innen empfängt einen die Stechuhr.

Kantine Neukölln - Schöner Blog(t)

Die ganze Kantine ist – der Location entsprechend – im Industriedesign. Lampen, Tische und Stühle stammen aus ehemaligen Industriebetrieben und wurden von Goldstein Interieur zusammengesucht und aufgearbeitet.

Kantine Neukölln - Schöner Blog(t)

Kantine Neukölln - Schöner Blog(t)

Es gibt noch eine zweite Etage …

Auf Empfehlung nehmen wir eine Maibowle, was sich als sehr gute Idee herausstellt.

Maibowle

Maibowle

Nicht nur die Maibowle ist gut, auch das selbstgebackene Sauerteigbaguette mit einer Bohnencreme macht viel Spaß.

Kantine Neukölln - Schöner Blog(t)

Vom Amuse gueule sind wir alle so angetan, dass wir kurz überlegen, einfach ein paarmal nachzuordern.

Amuse gueule

Dann hätten wir aber die restlichen Gänge verpasst. S. hat zunächst wegen der sehr kryptischen Speisekarte etwas Bedenken, die die Bedienung aber ausräumen kann. Zum einen kann sie genau erklären, was da auf den Teller kommt, zum anderen können nicht erwünschte Bestandteile ersetzt werden.

Kabeljau - Spargel - Bärlauch - Erbse

Kabeljau – Spargel – Bärlauch – Erbse

Ibericobäckchen - Olive - Grüner Spargel - Pulpo

Ibericobäckchen – Olive – Grüner Spargel – Pulpo

Zweimal ohne Pulpo, einmal mit Pulpo – wobei der Pulpo-Esser glaubhaft versichert, dass man etwas verpasst hätte, wenn der Pulpo fehlt.

Kalbsfilet - Ochsenbacke - Sellerie - Römersalat

Kalbsfilet – Ochsenbacke – Sellerie – Römersalat

Dessert muss und auch hier werden wir nicht enttäuscht:

Rhabarber - Quark - Waldmeister

Rhabarber – Quark – Waldmeister

Joghurt - Weizen - Zitrone

Joghurt – Weizen – Zitrone

Zu etwas Bestürzung führt die an den Tisch gebrachte Käseplatte, bis Entwarnung kommt: Es sollte eine Auswahl getroffen werden, nicht die gesamte Platte verspeist werden.

Käseauswahl

Käseauswahl

Käse

Käse

Neben dem hervorragenden Essen und der sehr schönen Weinkarte, auf der hauptsächlich deutsche Winzer zu finden sind, verdient der Service ein großes Lob. Wenn man den etwas zu jammern finden möchte, dann, dass Vegetarier hier vermutlich nicht oder nur sehr begrenzt glücklich werden. Wir waren auf dem Nachhauseweg glücklich. Sehr.

Kantine Neukölln, Elbestrasse 28/29, 12045 Berlin 
http://www.eins44.com/

Auch unter der Woche sollte man reservieren – wir waren mittwochs da und alle Tische waren besetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.