Kochbuch-Kochen: Ran an die Kochbücher

Dank meines unbestreitbaren Jagd- und Sammeltriebs im Hinblick auf Kochbücher hat sich eine beachtliche Anzahl angesammelt. Im Regal stehen beispielsweise „Fingerfood“, „Jüdische Küche“ und (dank der Vorliebe des Mannes) diverse Curry-Anleitungen. Lichter, Linster und Biolek sind ebenso vertreten wie Jamie Oliver oder Donna Hay.

Genutzt werden von den ganzen Schätzen nur ein paar. Das soll sich ändern. Dazu habe ich die Idee des Hamburger Koch-Kontor, einem äußerst empfehlenswerten Kochbuchladens mit Mittagstisch nach Rezepten aus Kochbüchern, etwas abgewandelt. Jede Woche koche ich ein (bisher von mir ungekochtes) Gericht aus einem meiner Kochbücher. Das Rezept ein bisschen etwas über das Kochbuch wird dann hier verraten.

Viel Spaß dabei – und guten Appetit!

One Comment

  1. Der arme Pie-Entlüftungsvogel ein Fall für den Tierschutz ?
    Bis auf die brutalen Bilder dieses in Lava untergehenden Vogels alles so lecker anzusehen, daß ich nun fürchterlichen Hunger habe…….
    MAHLZEIT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.