One-Pot-Spargel aus dem Dampfgarer

Es ist April und somit Spargelzeit! Ich kaufe immer Spargel aus Bottrop-Kirchhellen, der ist lecker und von „umme Ecke“. Dieses Jahr habe ich tatsächlich noch keinen gekauft oder gegessen, aber wenn ich welchen kaufe, dann wird er im Dampfgarer zubereitet.

Spargel - Schöner Blog(t)

Dampfgar-Bräter

Vor einigen Jahren erstand ich einen Bräter, der außerdem einen Dampfgar-Einsatz hat.

Spargel - Schöner Blog(t)

Spargel - Schöner Blog(t)

Nach einiger Zeit kam ich dann auf die Idee, dass ich den Einsatz auch nutzen könnte – zum Beispiel für Spargel. Und weil der Bräter groß ist und immer noch ein wenig Platz war, landen auch die Kartoffeln zum Spargel im Dampfgarer.

Spargel - Schöner Blog(t)

Die sind dann ohne jegliche Gewürze so lecker, dass der Nymphensittich meiner Eltern Kartoffelabhängig ist, seitdem er eine bei uns gegessen hat.

Spargel - Schöner Blog(t)

Der Mann kam dann auf die Idee, dass man die Sauce (jaja, nicht selbstgemacht …) auch gleich mit im Dampfgarer erhitzen kann. Also kommt die in ein Metallschälchen und zur gleichen Zeit wie der Spargel in den Dampfgarer. Klappt hervorragend.

Spargel - Schöner Blog(t)

Einfache Zubereitung

Die Zubereitung ist denkbar einfach: Wasser in den Dampfgarer geben – wer mag, kann auch noch Zitronenschale oder –scheiben hinzufügen, bei uns bleibt das Wasser pur. Wenn das Wasser kocht, die Kartoffeln in den Gareinsatz geben.

Spargel - Schöner Blog(t)

Spargel - Schöner Blog(t)

Die brauchen meist so fünfzehn Minuten länger als der Spargel.

Spargel - Schöner Blog(t)

Der Spargel benötigt ca. 20 Minuten Garzeit, bei sehr dünnen Stangen eher weniger, bei sehr dicken entsprechend mehr.

Spargel - Schöner Blog(t)

Ganz pur

Durch die schonende Zubereitung bleibt tatsächlich viel Geschmack im Gemüse!

Spargel - Schöner Blog(t)

2 Comments

  1. Ja, das ist lecker. Dampfgaren ist einfach unschlagbar, wenn es darum geht, den Geschmack zu erhalten. Gefällt mir übrigens sehr gut, wie mit den Artikel mit vielen schönen Fotos angereichert hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.