Tipps zum Wochenende #6 (Tipi am Kanzleramt, Winterfeldtmarkt)

Hervorragend tamilisch essen kann man im AmmAmma. Dazu gibt es eine nette Bedienung. Und Granatapfelschorle.

Für Selberkochende lohnt sich ein Blick in die Kochbücher oder auf die Website von Donna Hay.  Einfach, schnell und unglaublich lecker!Derzeit gastiert „Cabaret“ im Tipi. Wer sich nicht scheut, inmitten von Weihnachtsfeiern zu sitzen, kann einen Abend hervorragende Unterhaltung genießen. Und weil man sich danach eh so nach Weihnachtsfeier im Kegelclub fühlt, kann man auch noch auf den Kudamm in den Altberliner Biersalon.

Samstags empfiehlt sich generell ein Besuch des Winterfeldtmarktes. Auch wenn mit sinkenden Temperaturen die Zahl der Stände und Besucher abnimmt, kann man nett bummeln, Teltower Rübchen und Mistelzweige erstehen und dem ständig dozierenden Honigverkäufer zuhören (muss man aber nicht). Wer den Naschpiraten vermisst – der hat jetzt einen netten kleinen Laden. Ich habe nach einer kleinen Umfrage unter zufällig anwesenden Marktbesuchern eine Kappe im 20er-Jahre-Stil erstanden. Ich danke der Frau mit dem Hackenporsche, dem Mann mit dem Fahrradhelm sowie der Hutmacherin für die Überzeugungsarbeit. Dem Mann gefällt die Kappe jetzt auch.

Ammamma, Urbanstr. 28a, 10967 Berlin
TIPI AM KANZLERAMT, Große Querallee 0, 10557 Berlin
Winterfeldtmarkt auf dem Winterfeldtplatz, 10781 Berlin

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.