Ein bisschen Berlin: Why so serious in Essen-Frohnhausen

Ein bisschen wie in Berlin fühlte ich mich, als ich vor dem „Why so serious?“ saß, die Frohnhauser um uns lebten und der Chefkoch grüne Haare hatte. Dass es neben Fritz-Kola und Mischmasch auch vegetarische und vegane Gerichte im „Why so serious?“ gibt, verstärkte das Gefühl noch.

Dem Essen merkt man an, dass Christian Döweling nicht nur eine Kochausbildung absolvierte, sondern auch in namhaften Restaurants wie der „Schote“ oder „Hannapel“, aber auch für die „Rote Gourmet Fraktion“ gearbeitet hat (Erinnert ein bisschen an den Besitzer des Wattenscheider Profigrills. Vielleicht verstecken sich noch in anderen Imbissbuden im Pott Köche aus Sterneküchen?).

„Gemüsetaler auf Rucola-Melonen-Salat“ habe ich noch nie in einem anderen Imbiss auf der Karte gesehen. Was sich eh schon gut anhörte, war in der Realität noch besser, der Rucola hatte andere Salat-Freunde an seiner Seite, genauso wie verschiedene Melonensorten. Und die grossen Croutons passten perfekt. (Außerdem gelbe Cherrytomaten. Gelb!)

Der Mann freute sich über das omnivore Angebot und die Currywurst/Pommes. Da er leider nicht mir zuliebe die vegane Mayo dazu nehmen wollte, spendierte Christian ein Probierschälchen davon (Nochmal herzlichen Dank!). Currysoße und beide Mayos schmecken nicht nur selbstgemacht, sondern sind es auch. Da der Mann und ich Mayo-Herstellungs-Nieten sind, waren wir schwerstens beeindruckt.

Nicht nur für Vegetarier und Veganer eine Empfehlung, sondern für alle, die lecker und gut essen wollen – zu absolut zivilen Preisen.

Herzlichen Dank an die Arbeitskollegin für den Tipp und den Mann für die Fotos!

Why so serious?, Kölner Str. 3, 45145 Essen
Die Facebookseite gibt Auskunft über Wochenendkarten und Specials.

6 Comments

  1. Oh ja, da wollte ich auch schon immer mal hin. Jetzt hab ich noch einen Grund mehr, warum das unbedingt mal ausprobiert werden muss.

    • Das war wirklich richtig lecker. Und hinterher ein Stück die Strasse runter in der Eisdiele Caramel-Eis mit Fleur de Sel….

  2. schön, auch mal einen Tipp außerhalb von Rüttenscheid zu bekommen 🙂 denen statte ich wohl auch mal einen Besuch ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.