Quan do – Vietnamese Street Kitchen in Hamburg

Als wir an einem Mittwoch gegen 18:30 Uhr im Quan do aufschlagen, müssen wir erst einmal warten. Alle Tisch sind besetzt. Was frei wird, wird sofort nachbesetzt und das bleibt auch so, bis wir den Laden verlassen. Ein bisschen Zeit sollte man also mitbringen – das Warten lohnt sich aber definitiv.

Neben der überschaubaren Speisekarte (was ich immer als positiv empfinde) gibt es eine wechselnde Wochenkarte. Ich habe mich für ein Bún Dau (Reismehlnudeln mit Gemüse, Zitronengras-Tofu und Fischsauce) entschieden, dazu gab es einen frischen Ingwer-Limetten-Tee mit Honig. Beides ordentliche Portionen, ich bin mehr als satt geworden und geschmeckt hat es auch sehr gut.

bun dau

quan do, Georgsplatz 16 (Ecke Rosenstr. 3), 20099 Hamburg
– leider sind keine Reservierungen möglich –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.