Grotto du Rii

Direkt hinter (oder vor) einer Brücke am kleinen Tessiner Örtchen Intragna findet man das Grotto du Rii. Während vor dem Haus vor allem Radfahrer in Profimontur beim Bier über ihre Renngefährte wachen, befindet sich der wahre Schatz hinter dem Grotto: ein wunderschöner Garten inklusive Wasserfall.

Grotto Du Rii Intragna Tessin

Bei einem Boccalino, dem typischen Tessiner Weinbecher, natürlich gefüllt mit Merlot, lässt es sich hier gut sitzen und mindestens ebenso gut essen.

Boccalino typischer Tessiner Weinbecher

Den erste Durst haben wir allerdings mit einem „San Bitter“, einer Art alkoholfreiem Campari, gelöscht.

San Bitter im Grotto du Rii

„Dreimal Risotto“ wurden bestellt, schliesslich ist das eine Tessiner Spezialität. Der Mann bekam Luganighetta dazu, eine Wurst ähnlich der Salsiccia.

Risotto mit Luganighetta im Grotto du Rii

Simones Risotto krönte ein Käse und meines Spitzen vom grünen Spargel, der auch im Risotto verarbeitet war.

Risotto mit Käse vom Grotto du Rii

Spargelrisotto vom Grotto du Rii

Schon nach dem ersten Bissen war unser unschönes erstes Grotto-Erlebnis vergessen und wir sehr zufrieden. Sehr, sehr lecker. Wenn es so lecker ist, dann muss auch ein Dessert sein. Während ich einen Amarettini-Pudding wählte, entschied sich der Mann für Rotwein-Pflaumen.

Amarettini Pudding vom Grotto du Rii

Rotweinpflaumen im Grotto du Rii

Weil es so schön (und vor allem lecker) war, sind der Mann und ich zwei Tage später wieder gekommen. Weil wir mit dem alten Auto unterwegs waren, haben wir uns einen Platz vor dem Haus gesucht, um über unser Gefährt zu wachen. Dabei haben wir einen netten Herrn kennengelernt („Das heißt erst einmal `Buon Giorno´und dann schaut man weiter“), der uns nicht nur darüber aufklärte, dass der Wirt des Grotto direkt über die Brücke wohnt, sondern auch über eine Forellenzucht verfügt. Also Forelle mit Salbeibutter für mich.

Forelle aus dem Grotto du Rii Der Mann hatte die Luganighetta in so guter Erinnerung, dass er Pasta Luganighetta bestellte.

Pasta vom Grotto du Rii

Reisender, bist Du im Tessin, stelle Dein Gefährt vor dem Grotto du Rii ab und lasse Dich hervorragend beköstigen. Und wenn es ein Gläschen Merlot zu viel wird, kann man auch ein Zimmer mieten.

Grotto du Rii, Via Cantonale, 6655 Intragna, Schweiz

2 Comments

  1. Das Grotto du Rii war mein Favorit im Tessin. Supertipp von Simone (und Florian… unabhängig voneinander) Yummie. Und nett waren sie auch noch….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.